Das Magic Future Money-Jahr 2022

Das neue Jahr ist nun schon einen Monat alt. Damit wird es allerhöchste Zeit mal ein Update darüber zu schreiben, wie es denn mit Magic Future Money in diesem Jahr weitergehen wird. Denn – auch wenn man das gerade vielleicht nicht merkt – hier ist einiges in der Pipeline. Einiges!

Ebook

Viele von euch warten sehnlichst auf das Magic Future Money-Ebook und ich habe versprochen, dass das Anfang des Jahres erscheinen soll. Dieses Versprechen hatte ich auch fest vor zu halten. Doch liegt das nicht allein in meiner Hand. Leider hält das Leben manchmal Überraschungen bereit, die von einem auf den anderen Moment alles andere unwichtig werden lassen. Insofern bitte ich euch da noch um ein bisschen Geduld. Es wird kommen. Das steht ganz oben auf meiner Liste. Ich möchte da aber gerade keinen Druck machen.

Vertonung

Auch die Rückfrage, ob denn eine Vertonung der Gewinnergeschichten geplant sei, kam immer wieder auf. Eine gute und berechtigte Frage, wie ich finde. Daher freut es mich umso mehr, dass ich vermelden kann, dass auch dieses Projekt bereits läuft. Verantwortlich dafür ist Soenke Scharnhorst, der mit seiner Geschichte „Die Lebenszeithändlerin“ selbst im Magic Future MoneyBuch vertreten ist und mit Podyssey einen Podcast, für Science-Fiction- und Fantasy-Kurzgeschichten betreibt. Für diesen werden in den kommenden Monaten alle Magic Future Money-Geschichten von professionellen Sprechern oder von den Autoren selbst eingelesen. Die Geschichten könnt ihr dann direkt auf der Seite anhören oder über die Podcast-App eurer Wahl wo immer ihr wollt. Soenke hat dafür einen eigenen Magic Future Money-Feed erstellt und wenn ihr den abonniert, bekommt ihr alle Geschichten frei Haus. Die erste steht sogar schon online: „Zeitbürger“, gelesen von der Autorin Gioia Großmann selbst.

Noch mehr Geschichten

Und zu guter Letzt wird in den kommenden Wochen auch das Magic Future Money-Geschichten-Universum noch weiter wachsen. Wie bereits angekündigt werden zusätzlich zum Ebook auch noch einige der Geschichten, die es knapp nicht ins Buch geschafft haben, hier auf der Website zu lesen sein. Dafür basteln wir gerade noch an der Zusammenführung von WordPress und Lightning, denn natürlich soll es nicht nur in den Geschichten um das Geld der Zukunft gehen, sondern es soll hier auch der praktische Umgang damit erprobt werden. Aber dazu später mehr.

Bleibt also neugierig. Auch 2022 wird spannend.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.