Die Unterst├╝tzer – Fulmo
(­čĆć Sonderpreis ­čĆć)

Ganz am Anfang, als das alles hier noch nur eine lose Idee ohne Namen war, war einer der ersten, mit denen ich dar├╝ber gesprochen habe, Jeff. Und weil er sofort Feuer und Flamme war, war ich es schlussendlich auch. So k├Ânnte man die Entstehung vom Magic Future Money kurz und knackig zusammenfassen.

Doch sind Ideen, Enthusiasmus und Begeisterung wichtig. Sie alleine reichen jedoch nicht, um ein Projekt wie dieses auf die Beine zu stellen. Nicht, wenn man will, dass es richtig gut werden soll und allen Beteiligten Spa├č macht.

„Put your money, where your mouth is!“

Insofern bin ich sehr dankbar, dass Jeff nicht nur moralischen Beistand geleistet, sondern via Fulmo auch direkt zu einem Unterst├╝tzer geworden ist.

Eine Zusammenarbeit, die nicht nur aus dem Moment heraus entstanden ist, sondern auch inhaltlich sehr gut passt. Fulmo hat sich als Open-Source-Research-and-Development-Company im Magic Internet Money-Bereich schlie├člich die Erforschung und F├Ârderung des Bitcoin-Lightning-Netzwerks auf die Fahnen geschrieben, organisiert daf├╝r verschiedene (Online-)Events und bietet ├╝ber den eigenen Shop u.a. den RaspiBlitz an, einen vollwertigen Bitcoin- und Lightning-Full-Node f├╝r den Heimgebrauch.

Doch kann er das im folgenden Gespr├Ąch nat├╝rlich selbst sehr viel besser erkl├Ąren und auch, was es eigentlich mit dem von Fulmo gestifteten ­čĆć Cyber-& Cypherpunk-Sonderpreis ­čĆć auf sich hat.

Gespr├Ąch mit Jeff von Fulmo

­čĆć Cyber-& Cypherpunk-Sonderpreis ­čĆć

Ja-ha! Ihr habt richtig geh├Ârt! Wenn ihr eine richtig gute Magic Future Money-Geschichte schreibt, k├Ânnt ihr tats├Ąchlich nicht nur einmal eine Million Satoshi gewinnen, sondern direkt das Doppelte! Und nicht nur das. Fulmo legt zus├Ątzlich noch einen RaspiBlitz oben drauf!

Alles, was ihr daf├╝r tun m├╝sst, ist einfach nur diejenige Magic Future Money-Geschichte zu schreiben, die am besten die Welt, Visionen und Ideen des Cyberpunk-Genres bzw. der Cypherpunk-Bewegungen aufgreift.

Also macht mit! Reicht eure Geschichten ein und wenn ihr zwischendurch mal ein bisschen Abwechslung oder Inspiration braucht, lest doch mal in die Rezension rein, die Jeff neulich ├╝ber Freie Geister geschrieben hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.